Sonntag, 22 Oktober 2017

Seit 1979 wird bei der DJK Neßlbach Tischtennis gespielt.

Von der Mannschaft der ersten Stunde sind noch dabei: 

Hermann Kellner (Hauptinitiator und 1. Spartenleiter)

Helmut Melchart

Reinhard Baumgartner

Norbert Zander

 

Als Spartenleiter fungierten in der Zeit:

Hermann Kellner (1979-1983 / 1985-1990)

Helmut Melchart (1983-1985 / 1990-1993 / 1996 - heute)

Walter Rader (1993-1996)

 

Hier eine kurze Chronik seit der Gründung im Jahr 1979

2009/2010

Herren 1 - Vizemeister in der 1. Kreisliga mit Aufstiegsspiel und Niederlage

Herren 2 - Meisterschaft in der 3. Kreisliga

Herren 3 - neu gegründet, leider die rote Laterne in der 4. Kreisliga

Jugend - Siebter Platz in der 1. Kreisliga

Walter Rader qualifiziert sich für die bayerische Meisterschaft im Einzel der Klasse C in Rosenheim und scheidet im Achtelfinale aus.

 

2008/2009

Herren 1 - Abstieg aus der Bezirksliga

Herren 2 - Platz 3 in der 3. Kreisliga

Jugend - erste Saison in der 1. Kreisliga (Platz 6)

 

2007/2008

Herren 1 - Meisterschaft in der 1. Kreisliga und Aufstieg in die Bezirksliga Ost. 2. Platz im Kreispokal

Herren 2 - Abstieg aus der 2. Kreisliga

Jugend - 2 Mannschaften in der 2. Kreisliga auf Platz 4 und 5

 

2006/2007

Herren 1 - 3. Platz in der 1. Kreisliga

Herren 2 - 5. Platz in der 3. Kreisliga, Aufstieg in die 2. Kreisliga

Jugend - 1. Jugend 6. Platz in der 2. Kreisliga, 3. Platz in der 3. Kreisliga

 

2005/2006

Herren 1 - 3. Platz in der 1. Kreisliga

Herren 2 - neu gegründet, 4. Platz in der 4. Kreisliga und steigt auf

 

2004/2005

Herren 1 - Klassenerhalt am grünen Tisch

Jugend - Meister in der 2. Kreisliga Bayerwald

 

2003/2004

Umzug ins neue Spiellokal am DJK Sportgelände

Jugend - Gründung einer Mannschaft, 4. Platz in der 2. Kreisliga

 

2001-2004

Nach freiwilligem Abstieg in die 4. Kreisliga folgt der 3-malige Aufstieg bis in die 1. Kreisliga Bayerwald, die höchste Spielklasse im Kreis.

 

1999/2000

Meister in der 2. Kreisliga - Verzicht auf Aufstieg in die 1. Kreisliga.

 

1997/1998

Meisterschaft in der 3. Kreisliga Bayerwald und Aufstieg in die 2. Kreisliga

 

1996/1997

Helmut Melchart ist wieder Spartenleiter im Tischtennis

 

1993-1997

Vordere Tabellenplätze in der 3. Kreisliga

 

1993/1994

Walter Rader übernimmt Spartenleitung

 

1

1992/1993

Nach zwei Jahren Abstieg in die 3. Kreisliga

 

1990/1991

Vizemeisterschaft in der 3. Kreisliga und Aufsteig in die 2. Kreisliga Bayerwald.

Spartenleitung übernimmt wieder Helmut Melchart

 

1987/1988

Aus sportlichen und finanziellen Gründen wird die Schulturnhalle Hofkirchen angemietet und die Spiele dort ausgetragen

 

1985-1990

Vordert Tabelenplätze in der 3. Kreisliga

 

1985/1986

Hermann Kellner ist wieder Spartenleiter der DJK Tischtennisabteilung.

Die Tischtennisabteilung zieht um in die neu erbaute Tennishalle Neßlbach.

 

1984/19985

Damenmannschaft mit K. Augenstein, S. Erl, B. Zacher und K. Erl holen den Kreispokal und vertreten den Kreis Bayerwald in Abendsberg mit dem 3. Platz auf Bezirksebene.

Herrenmannschaft holt erste Meisterschafft in der 3. Kreisliga für die DJK.

 

1983/1984

Helmut Melchart übernimmt Spartenleitung. Herrenmannschaft steigt wieder ab

 

1982/1983

Vizemeisterschaft in der 3. Kreisliga und Aufstieg in die 2. Kreisliga Bayerwald durch die 1. Herrenmannschaft

 

1979/1980

Einstieg in die Punkterunde mit 5 Mannschaften. (1 Herren, 2 Mädchen  und 2 Jungen)

 

1979

Gründung der Sparte Tischtennis durch Hermann Kellner, der auch die Spartenleitung übernimmt. Spiellokal ist der Turnraum der Grundschule Neßlbach.